NordicWalking

Ausdauertraining mit 2 Wanderstöcken

Nordic Walking wird auch als fitnessorientiertes Gehen mit 2 Wanderstöcken bezeichnet.

Es ist eine einfache Sportart mit geringer Einstiegshürde, die für alle Alters- und Personengruppen mit und ohne Einschränkungen geeignet ist. Nordic Walking gilt als Ganzkörpertraining, das zur ganzheitlichen Gesundheit des Sportlers beiträgt. Das schnelle Gehen wird durch 2 Wanderstöcke mit schwingende Armbewegungen und rhythmische Schrittfolgen unterstützt.


Nordic Walking beansprucht etwa 90 Prozent der rund 700 Muskeln unseres Körpers. Neben dem Rumpf und den Beinen werden durch den Stockeinsatz auch der Oberkörper sowie die Arme und Schultern effektiv trainiert. Zudem mobilisiert der Einsatz des Oberkörpers die Muskulatur und die Sehnen des Nackens. Das kann insbesondere bei Menschen mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten oder Bildschirmarbeit muskuläre Verspannungen und Schmerzen vorbeugen oder sie lösen, wenn sie bereits aufgetreten sind.


Unsere aktive Walkinger im Sandkruger Forst


Nordic Walking gilt als ideales Herz-Kreislauf-Training. Es reguliert den Blutdruck, die Herzgefäße werden trainiert, das Herz wird kräftiger durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Dadurch sinken Ruhe- und Belastungspuls, das Herz arbeitet ökonomischer und kann die Arterien und Venen besser durchbluten. Auch sportlich sehr Aktive entdecken Nordic Walking als effektives Ganzjahrestraining für sich. Für passionierte Jogger oder Walker bietet die nordische Variante einen idealen Ausgleich, um die vernachlässigte Brust-, Schulter und Nackenmuskulatur zu trainieren.


Übungszeit:
Montag: 09.30 - 10.30

Avers-le-Hamon-Platz


Neulauf

Der neue inklusive Lauftreff

Die neue Laufgruppe soll Teilnehmer/innen ansprechen, die in verschiedenen Leistungsgruppen gemeinsam im Wald laufen wollen und dass bei jedem Wetter und ggf. auch mit Hilfsmitteln wie z.B. Handstock oder Rollator. Die Gruppe ist ein Lauftreff für gesunde und behinderten Personen, die aufgrund ihrer körperlichen und geistlichen Verfassung nur eine geringe Leistungsstärke besitzen und in einer inklusiven Sportgruppe ein sportliches Miteinander erleben können.


Neulauf soll es Menschen mit körperlichen Einschränkungen ermöglichen, anspruchsvoll Sport zu treiben und von dem gemeinsamen Sporterlebnis zu profitieren. Dieses neue inklusive Sportangebot stellt für Verein und Übungsleitung vor eine neue Herausforderung und wird in der weiten Sportregion nur bei uns angeboten.


Übungszeit:
Donnerstag: 11.00 - 12.00
Avers-le-Hamon-Platz


 

 
Anruf
Infos