Bei unseren gymnastischen Übungseinheiten bieten wir Mitgliedern und Gästen die folgenden Sportgruppen an. Alle sind für den Rehabilitationssport anerkannt, d.h. diese Gruppen werden von zertifizietren Übungsleitungen betreut und es können sportliche Übungen gemäß ärztlich verordneter Maßnahmen durchgeführt werden.


Diese Gymnastikgruppe hat es bei schönem Wetter auf den Sportplatz getrieben


Bitte wählen Sie eine Sportart aus - dann
Anklicken oder Scrollen

diese Seite bis ans Ende:


Osteoporose
RückenGym
RehaFit
SeniorenGym
HockerGym
Gym "Aktiv"









Osteoporose

Jede Bewegung ist besser als keine.


Osteoporose (auch Knochenschwund genannt) ist eine systemische Skeletterkrankung, bei der die Knochendichte bedeutend geringer ist als bei gesunden Menschen. Diese Abnahme von mineralischer Substanz im Knochen führt dazu, dass die Knochenstruktur zunehmend zerstört und porös wird. Das Risiko für Knochenbrüche steigt. Die Krankheit ist weit verbreitet. In Deutschland leben mindestens sechs Millionen Menschen mit der Diagnose. Osteoporose tritt vor allem bei älteren Menschen auf und Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer.


Eine von unseren Osteoporose-Gruppen beim Fototermin

Bei der nicht medikamentösen Behandlung von Osteoporose gilt der Grundsatz "Jede Bewegung ist besser als keine". 


Es geht darum, durch gezielte sportliche Bewegungen und gymnastische Übungen die Knochenstruktur und Muskulatur zu stärken und so die fortschreitenden körperlichen Einschränkungen der Erkrankung zu mindern. Aufgrund dieser Thematik haben Betroffenen vor 20 Jahren die Hockergymnastik mit Schwerpunkt Osteoporose gegründet.


Seitdem haben sich bei uns zwei entsprechende  Sportgruppen etabliert, die von einer zertifizierten Übungsleiterin fachspezifisch betreut werden. Gearbeitet wird mit Terrabändern, Kleinhanteln, Gymnastikbällen und Gymnastikstäben. Dabei spielt die Hilfe zur Selbsthilfe eine entscheidende Rolle - also wie kann man erlernte Übungen täglich zu Hause weiterturnen.



RückenGym

Gesunder Rücken - gesunder Körper!


>>> 60 min Rücken + 15 min Entspannung.


Die Rücken- und Bauchmuskulatur besteht aus einem komplexen Geflecht unterschiedlicher Muskelgruppen, die setzen sich aus Muskeln, die dynamische Muskelarbeit erledigen, und Muskeln für die statische Muskelarbeit zur Stabilisation zusammen. Ein Ungleichgewicht zwischen diesen Muskelgruppen, das beispielsweise durch Bewegungsmangel ausgelöst werden kann, hat meistens Rückenbeschwerden zur Folge.

Es ist wichtig, Bauch- und Rückenmuskeln gut zu trainieren, damit sie die Wirbelsäule ausreichend stützen und die Bandscheiben entlasten können, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule garantieren.

 

Verspannungen der Rückenmuskulatur gehören zu den häufigsten Ursachen von Rückenbeschwerden. Durch Stress, ungünstige Sitzpositionen und Arbeitshaltungen werden die Muskeln dauerhaft belastet und können sich nicht mehr entspannen. Dadurch wird das Muskelgewebe nicht mehr genügend durchblutet und es mangelt an Sauerstoff, was schliesslich zu Verhärtungen der Muskulatur und zu Rückenschmerzen führt.


Eine von unseren Rückengruppen bei der Sitzballgymnastik mit Kleinhanteln.


Ein weiterer, häufiger Grund von Rückenbeschwerden ist eine schwache Rückenmuskulatur, die meist auf Bewegungsmangel zurückzuführen ist. Als Folge davon bilden sich die Muskeln zurück und Sehnen und Bänder werden schlaff. Eine solche Muskulatur kann die Wirbelsäule nicht stabilisieren. Zudem nimmt der Körper bei Schmerzen eine Schonhaltung ein, wodurch bestimmte Muskeln weniger beansprucht und dadurch noch schwächer werden. Verspannungen der Muskulatur sowie eine geschwächte Muskulatur lassen sich mit Rückengymnastik behandeln. Das Muskelkorsett wird stabilisiert und das gesamte komplexe System im Gleichgewicht gehalten.


>>> RückenGym kann Rückenschmerzen lindern.


Durch die Übungen der Rückengymnastik wird nicht nur Kraft, sondern auch Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht trainiert, die Körperwahrnehmung geschult und die Mobilisation verbessert. Unsere Rückengymnastik beinhaltet verschiedene Kräftigungs- und Mobilisationsübungen zur Stärkung von Rücken, Bauch  und Rumpf. Diese Übungen können im Stehen oder auf dem Boden liegend durchgeführt werden. Eine mögliche Übung ist beispielsweise, dass sich die Kursteilnehmer auf den Rücken legen und die Beine anwinkeln. Arme, Füße und Kopf bleiben auf dem Boden. Der Po wird nun angespannt und angehoben, sodass der Körper eine Brücke bildet. Bei solchen Übungen soll die Position jeweils eine halbe Minute gehalten und währenddessen normal weitergeatmet werden. Für das Training werden bei unseren Kursen Hilfsmittel wie Thera-Band®, Hanteln, Gymnastikstäbe, Sitz- und Fitnessbälle oder Gymsticks eingesetzt.


>>> 15 min Entspannungsübungen ergänzen das Rückentraining.



RehaFit

Unser Allrounder!


Der sportliche Inhalt der Sportgruppe ist Rehasport mit leichten Fitnessanteilen und dazu eine große Vielfalt an Betätigungsformen. Die Übungszeit beträgt 90 min und es steht die gesamte Sporthalle bei der Grundschule Sandkrug mit allen dort nutzbaren Gerätschaften zur Verfügung. Es ist die einzige Sportgruppe, die wir denjenigen Interessenten empfehlen, die sich längere sportliche Aktivitäten und ein Mehr an sportlicher Leistung zutrauen.


Bei den Übungszeiten können auch Übungswünsche eingebracht werden. Wer also mal gerne Badminton spielen oder am Zirkeltraining teilnehmen oder mit Medizinbällen trainieren oder beim Indoor-Lauf mitmachen möchte, ist hier bestimmt an der richtigen Stelle.


Der Übungsleiter sagt zu, möglichst viele abwechslungsreiche Übungen zu begleiten und damit eine große Vielfalt beim RehaFitness zu erreichen.

Unsere Aktiven bei der Rehasport-Fitness


Senioren- / HockerGym / Gym "Aktiv"

Zum Mitmachen, Anfassen und Fühlen.


Die Senioren- und Hockergymnastik ist sehr gut für leistungsschwächere bzw. körperlich eingeschränkte Mitglieder und Gäste geeignet und wird überwiegend von Senioren/innen der etwas älteren Generation gerne genutzt.


Wir sind bei dieser Bewegungsform mit 2 Sportgruppen "Hocker" gemeindeweit in Sandkrug  und Munderloh vertreten. Mit der Seniorengymnastik sind wir in Sandkrug bei der Ev. Kirche und mit der Gruppe "Aktiv" in der Sporthalle in Kirchhatten vertreten. Geübt wird im Rahmen des Rehasportes vorwiegend mit Terrabändern, Kleingeräten und Gymnastikstäben.


Der Rehasport in diesen Gruppen ist aber auch für den sachten Wiedereinstieg ins tägliche Training nach Operationen oder schweren Verletzungen geeignet.


Gymnastik "Aktiv" in der Kirchhatter Sporthalle
Hockergymnastik bei der Grundschule Sandkrug


Unsere Sandkruger Seniorengruppe - bitte Lächeln



Die gymnastischen Sportarten finden an folgenden Übungszeiten statt:

RückenGym

Mi

16.30 (75min)

Sandkrug, Sportzentrum Schultredde, Kursraum 1.OG

dito

Do

15.30 (75min)

dito

RehaFitness

Di

19.30
neu
18.30 (90min)

Sandkrug, Gewerbepark, Theodor-Heuss-Str. 7 

(nur während der Bauarbeiten an der Sporthalle Sommerweg)

Osteoporose

Di

15.00 (60min)

Sandkrug, Grundschule Sommerweg, Musikraum

dito

Di

16.00 (60min)

dito

Gym "Aktiv"

Mi

18.30 (60min)

Kirchhhatten, Sporthalle Schulweg

SeniorenGym

Do

09.00 (60min)

Sandkrug, Ev. Kirche, Gemeindesaal

HockerGym

Do

14.30 (60min)

Sandkrug, Gewerbepark, Theodor-Heuss-Str. 7
(nur während der Bauarbeiten an der Sporthalle Sommerweg)

dito

Do

15.00 (60min)

Munderloh, Sportheim Gymnastikraum

 

 
Anruf
Infos